Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Letzte ÜberarbeitungBeide Seiten der Revision
design-templates:revplus:installationsanleitung-xtcommerce [2021/06/23 10:45] – Externe Bearbeitung 127.0.0.1design-templates:revplus:installationsanleitung-xtcommerce [2021/06/23 16:17] j.walter
Zeile 49: Zeile 49:
  Beispiel 1: Cookies eines Plugins ausschließen (Beispiel: xt_googleanalytics)<br>  Beispiel 1: Cookies eines Plugins ausschließen (Beispiel: xt_googleanalytics)<br>
  Rufen Sie den Bereich "installierte Plugins" auf und navigieren Sie zu den "Hookpoints" des Plugins. Bearbeiten Sie den Hookpoint, der für das Setzen des Cookies verantwortlich ist. (in diesem Fall "index_footer_tpl").  Rufen Sie den Bereich "installierte Plugins" auf und navigieren Sie zu den "Hookpoints" des Plugins. Bearbeiten Sie den Hookpoint, der für das Setzen des Cookies verantwortlich ist. (in diesem Fall "index_footer_tpl").
- Umklammern Sie den bestehenden PHP-Code mit einer Abfrage nach gesetzem Cookie-Consent Bestätigung:+ Umklammern Sie den bestehenden PHP-Code mit einer Abfrage nach gesetzem Cookie-Consent Bestätigung:<br>
  <code style="text-align:left">  <code style="text-align:left">
  if( isset($_COOKIE['cookieconsent_status']) && $_COOKIE['cookieconsent_status'] == 'allow'){<br>  if( isset($_COOKIE['cookieconsent_status']) && $_COOKIE['cookieconsent_status'] == 'allow'){<br>
Zeile 56: Zeile 56:
  </code>  </code>
  <br>  <br>
- Der Code des Hookpoints von xt_googleanalytics sieht also am Ende so aus:+ Der Code des Hookpoints von xt_googleanalytics sieht also am Ende so aus:<br>
  <code style="text-align:left">  <code style="text-align:left">
  if( isset($_COOKIE['cookieconsent_status']) && $_COOKIE['cookieconsent_status'] == 'allow'){<br><br>  if( isset($_COOKIE['cookieconsent_status']) && $_COOKIE['cookieconsent_status'] == 'allow'){<br><br>
Zeile 67: Zeile 67:
  <br><br>  <br><br>
  Beispiel 2: Manuellen Trackingcode im Template ausschließen<br>  Beispiel 2: Manuellen Trackingcode im Template ausschließen<br>
- Nehmen wir an, Sie haben in Ihrem Template manuelle Tracking-Codes gesetzt oder anderen Inhalte, die Sie ohne Cookie-Zustimmung nicht ausgeben/ausführen dürfen oder wollen. Suchen Sie die gewünschte Stelle in Ihrem Template auf und Bearbeiten Sie die Stelle wie folgt:+ Nehmen wir an, Sie haben in Ihrem Template manuelle Tracking-Codes gesetzt oder anderen Inhalte, die Sie ohne Cookie-Zustimmung nicht ausgeben/ausführen dürfen oder wollen. Suchen Sie die gewünschte Stelle in Ihrem Template auf und Bearbeiten Sie die Stelle wie folgt:<br>
  <code style="text-align:left">  <code style="text-align:left">
  {if isset($smarty.cookies.cookieconsent_status) && ($smarty.cookies.cookieconsent_status == 'allow')}<br>  {if isset($smarty.cookies.cookieconsent_status) && ($smarty.cookies.cookieconsent_status == 'allow')}<br>
*Pflichtangaben Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
↓ Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserem Expertern auf ↓
Immo W. Fietz

Immo W. Fietz

eCommerce Berater seit 23 Jahren
design-templates/revplus/installationsanleitung-xtcommerce.txt · Zuletzt geändert: 2021/06/23 16:18 von 127.0.0.1
Karte mit Standort von FIETZ.MEDIEN