Einrichtung eines POP3-Postfaches

Hilfe unter Confixx.

Ein POP3-Account ist ein Mailserver-Zugang um Emails per Email-Programm, wie z. B. Outlook, abzurufen. Im Email-Programm muss ein POP3-Server für die zu empfangenden E-Mails angegeben werden. Zu einem POP3-Account gehört ein Benutzer-Name und ein persönliches Passwort. Diese Daten erhalten Sie in Ihrer Zugangsdaten-Email nach Einrichtung Ihrer Bestellung bei uns.

Einrichtung eines POP3-Postfaches

Um überhaupt ein POP3-Postfach nutzen zu können, richten Sie dieses in Ihrem WebPaket (CONFIXX) unter "Email >> POP3-Postfächer" ein. Merken Sie sich Ihr Kennwort. Ihr Kennwort können Sie dort ebenfalls ändern.

Einrichten einer Email-Adresse

Weisen Sie nun über den Menüpunkt Email-Adressen Ihrem POP3-Postfach in CONFIXX eine Adresse zu, in dem Sie eine neue Adresse eingeben und das entsprechende Postfach, auf das die Adresse umgelenkt werden soll, auswählen.

Nun gelangen alle Emails an diese umgeleitete Adresse in das POP3-Postfach und sind auch nur noch dort abzurufen.

Welche Einstellungen muss ich in meinem Email-Programm ausführen?

Die wohl wichtigste Einstellung zum Versand von Emails ist "SMTP mit Login (AUTH-LOGIN)". Diese Funktion finden Sie bei allen gängigen Email-Programmen.

Bei Outlook oder Outlook Express findet man diese unter Kontoeinstellungen >> Auswahl des E-Mailkontos >> dann im Reiter unter Server - hier das Feld "Server erfordert Authentifizierung" (gleiche Einstellungen wie beim POP3-Eingang) einschalten.

Zugangs-Daten

Die Ports haben Standardwerte (SMTP: 25, POP3: 110).

SMTP = ihrdomainname.xx
POP3 = ihrdomainname.xx
Benutzer = POP3-Kontoname
Passwort = POP3-Kontopasswort

Achten Sie darauf, dass Sie E-Mail-Adressen als Absender nutzen, welche auch auf das verwendete POP3-Konto geleitet werden, da sonst eine Fehlermeldung erscheint und der Versand nicht möglich ist.

Mögliche Fehler

Oft wird der falsche Schalter "Server erfordert sichere Authentifizierung" gesetzt. Dieser verursacht einen Fehler, da dieses Verfahren nicht unterstützt wird. Aktivieren Sie diese Option bitte nicht.

Viele Virenscanner (auch "Email-Proxys" genannt) haben Probleme mit dem Email-Versand, daher sollten Sie diese deaktivieren oder durch einen Schalter (vor Zeitüberschreitung schützen) belegen. Prüfen Sie Ihren Virenscanner.

Der POP3-Abruf per APOP führt beim Abrufen zu Authentifizierungsfehlern. Bitte abschalten.

Bis zur vollständigen Erreichbarkeit Ihrer Domains und damit bis zur vollen Funktion Ihrer Email-Adressen kann es bis zu 3 Tage dauern. Nach dem Einrichten eines neuen POP3-Accounts braucht der Server in der Regel bis zu 30 Minuten, um die neuen Einstellungen zu übernehmen.
*Pflichtangaben Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
↓ Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserem Expertern auf ↓
Immo W. Fietz

Immo W. Fietz

eCommerce Berater seit 21 Jahren
Karte mit Standort von FIETZ eCommerce
FIETZ die Digital-Agentur Full-Service Internetagentur - Hosting, Design, Entwicklung, Marketing & Support hat 4,79 von 5 Sternen 54 Bewertungen auf ProvenExpert.com