5. April 2024

Die neueste Version der modified eCommerce Shopsoftware, Version 3.0.0 (rev 15588), ist endlich verfügbar und bringt faszinierende Verbesserungen und Features mit sich. Erfahre, was sich seit der letzten Modified Version 2.0.7.2 geändert hat und wie dein Online-Shop davon profitieren kann.

Lang ist es her, seit das letzte Update von modified eCommerce veröffentlicht wurde. Doch nun dürfen sich die Nutzer auf eine frische und verbesserte Version freuen – die Modified eCommerce Version 3.0.0 ist endlich erhältlich. Mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen verspricht diese Version eine noch bessere Benutzererfahrung und erweiterte Funktionen für alle, die diese E-Commerce-Plattform nutzen. Lasst uns einen genaueren Blick darauf werfen, welche spannenden Veränderungen dieses Update mit sich bringt.

Allgemeine Änderungen:

Die aktualisierte modified eCommerce Version 3.0.0 bringt eine Vielzahl von Verbesserungen und neuen Funktionen mit sich, um die Leistung, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit des Systems zu steigern. Im Folgenden werden einige der bedeutenden allgemeinen Änderungen hervorgehoben:

✅ Verbesserung der Staffelpreise

✅ Google-Index-Verbesserung

✅ WebP-Funktionalität

✅ Zeitzonen-Anpassung möglich

✅ Bootstrap 5 kompatibel

✅ PayPal Checkout Integration

✅ Verbesserte Sicherheit

Template-Verbesserungen:

Im Zuge dieser Aktualisierung wurden im Template verschiedene kleinere Fehler behoben. Im Admin-Bereich wurde eine neue Funktion implementiert, die es ermöglicht, Hersteller als aktiv oder inaktiv zu kennzeichnen. Diese Neuerung erlaubt eine präzisere Kontrolle und Anpassung der Herstellerliste entsprechend den Anforderungen des Shopbetreibers.

Des Weiteren wurde der Datepicker erweitert, um auch Uhrzeiten berücksichtigen zu können. Diese Erweiterung ist besonders relevant, wenn es um präzise Zeitangaben für verschiedene Prozesse im Shop geht. Ein weiteres Update betrifft die ordnungsgemäße Dekodierung von URL-Parametern. Diese Maßnahme stellt sicher, dass Parameter korrekt verarbeitet werden und somit zur reibungslosen Funktionalität des Shops beiträgt.

Shop-Verbesserungen:

In dieser Aktualisierung wurden mehrere Verbesserungen implementiert, darunter die Einführung einer neuen Klasse zur Definition von Titel und Beschreibung für Artikelbilder. Zudem wurden geplante Aufgaben für wiederkehrende Prozesse integriert. Die Shop-Plattform unterstützt nun auch Google Analytics 4 für erweiterte Analysemöglichkeiten.

Ein neues Error-Handling-System wurde implementiert, das eine Aktualisierung der .htaccess-Datei erfordert. Die CAO-Schnittstelle wurde aktualisiert, und es wurde ein Display-Modus für Templates eingeführt. Ein neues Template namens „tpl_modified_nova“ wurde hinzugefügt, und Anpassungen der Hersteller an Kategorien wurden durchgeführt.

Wichtige Warnung: Die Aktivierung des Auto-Updaters ab Shopversion 2.0.7.1 rev 14605 im Admin-Bereich könnte zu unerwünschten Veränderungen im Shop führen.

Admin-Verbesserungen:

In der Artikelübersicht stehen nun neue Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, die eine effizientere Verwaltung ermöglichen. Zusätzlich wurde im Admin-Bereich ein Filter für die Übersicht der Online-Besucher eingeführt, um eine gezieltere Überwachung zu ermöglichen.

Des Weiteren wurde ein Fehler behoben, der beim Laden des Shops im Offline-Modus auftrat. Auch Probleme im Zusammenhang mit gemischten Datenbank-Engines wurden erfolgreich gelöst. Warnings, die bei der Ausführung von Updates auftraten, wurden korrigiert, um einen reibungslosen Aktualisierungsprozess zu gewährleisten.

Die Bestellbearbeitung im Admin-Bereich wurde darüber hinaus verbessert, um eine optimierte Handhabung von Bestellungen zu ermöglichen.

Back-End Änderungen und Bugfixes :

Diese Aktualisierung bringt funktionale Verbesserungen und auch ein zeitgemäßes, neues Design für das Shop-Interface. Die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet, um ein frisches und modernes Erscheinungsbild zu bieten. Das neue Design trägt dazu bei, die Benutzerfreundlichkeit zu steigern und dem Shop ein zeitgemäßes Erscheinungsbild zu verleihen. Klare Linien, ansprechende Farbgebung und eine verbesserte Anordnung von Elementen tragen dazu bei, das Einkaufserlebnis für Kunden ansprechender zu gestalten.

Wichtige Änderungen im Überblick
Anpassung von urldecode() auf GET-Parameter
Vorschlag Klassenerweiterung ot_module
Einführung eines Filters in admin/whos_online.php
Beseitigung von unnötigem Laden bei Shop offline
Vermeidung von Mixed ENGINE in der Datenbank
Verbesserung der mb_detect_encoding mit strict
Behandlung von Warnings bei Ausführung des Updates via Installer
Namensänderung der Input-Felder in orders_edit_other.php
Automatisches Löschen von Log-Dateien
Fix für einen Fehler, bei dem der Login zu autocomplete.php führte
Update von PHPMailer auf Version 6.7.1
Update von phpfastcache auf Version 9.1.3
Update von jQuery auf Version 3.6.4
Update von CKEditor auf Version 4.22.1
Update von PHPMailer auf Version 6.8.0

Unser Template auf Basis von „RevPlus“:

Unser RevPlus ist bereit für das kommende Update auf die Version 3.0.0! Durch umfassende Optimierungen sowohl in der Funktionalität als auch im Design stellt diese Aktualisierung sicher, dass Dein Online-Shop mit den neuesten technologischen Verbesserungen versorgt ist. Das RevPlus beinhaltet ein zeitgemäßes und ansprechendes Erscheinungsbild, welches die Benutzerfreundlichkeit Deines Online-Shops steigert.

Wir möchten sicherstellen, dass Dein Online-Shop den technologischen Anforderungen gerecht wird und auch die Erwartungen Eurer Kunden in Bezug auf Ästhetik und Benutzerfreundlichkeit erfüllt.

Neue Smarty Version 4.2.0 und 3.1.46!

Im neuesten Update von modified eCommerce 3.0.0 wurden die Smarty-Versionen auf 4.2.0 und 3.1.46 aktualisiert. Diese Aktualisierung bietet Verbesserungen in der Template-Engine und bringt neue Funktionen sowie Fehlerkorrekturen mit sich. Die neuesten Smarty-Versionen tragen dazu bei, die Leistung, Stabilität und Funktionalität des Systems zu optimieren. Entwickler können nun von den neuen Features und Optimierungen profitieren, um noch effizienter und flexibler mit den Templates zu arbeiten.

Neuerungen im Versandmodul:

Das aktuelle Update des Versandmoduls bringt bedeutende Verbesserungen mit sich.

Das aktualisierte Versandmodul präsentiert sich mit Optimierungen, darunter eine überarbeitete Versandbestätigung im DHL-Modul und eine Anpassung der Gewichtsangabe im Hermes Versandmodul. Zudem bringt das DHL-Anbindungsmodul neue Features, darunter die Auswahl der nächsten Abgabestelle (Closest Droppoint CDP) und die Möglichkeit, Empfängerunterschriften zu erfassen.

Voraussetzung von PHP 8 :

Eine wesentliche Voraussetzung für das Update auf Modified eCommerce 3.0.0 ist die Notwendigkeit, auf PHP 8 zu migrieren. Die neue Version des Systems wurde speziell für PHP 8 entwickelt und profitiert von den Leistungsverbesserungen und Sicherheitsmerkmalen dieser PHP-Version. Daher ist es unerlässlich, sicherzustellen, dass Ihr Hosting-Server mit PHP 8 kompatibel ist, bevor Sie das Upgrade durchführen. Dies gewährleistet nicht nur eine reibungslose Aktualisierung, sondern auch die bestmögliche Leistung und Sicherheit für Ihren Online-Shop. Vor dem Update ist es ratsam, die Systemanforderungen im Detail zu überprüfen und sicherzustellen, dass alle Komponenten entsprechend konfiguriert sind, um eine erfolgreiche Migration zu gewährleisten.

Jetzt durchstarten und zukunftssicher bleiben:

Durch die Aktualisierung auf Version 3.0.0 erhaltest Du die neuesten Sicherheitsupdates und Systemverbesserungen. Du profitierst ebenfalls auch von einem zeitgemäßen Design und innovativen Funktionen. Das Update stellt sicher, dass Dein Online-Shop auf dem aktuellen Stand bleibt und auch mit modernen Standards Schritt hält. Mit einer optimierten Benutzeroberfläche, verbesserten Performance und neuen Features wird das Einkaufserlebnis für Eure Kunden weiter optimiert. Nutze die Gelegenheit, Dein Shop aufzuwerten und den steigenden Anforderungen des E-Commerce gerecht zu werden.

Neuerungen in der modified eCommerce Version 3.0.2

Die neueste Version der Seit modified eCommerce Shopsoftware, 3.0.2, bringt einige wichtige Verbesserungen und Fehlerkorrekturen mit sich. Zu den bemerkenswerten Änderungen gehört die Möglichkeit, den Log-Level direkt im Adminbereich anzupassen, was die Fehlerbehebung und das Monitoring erleichtert (#2643). Des Weiteren wurde ein Problem behoben, bei dem bei Selbstabholung die Lieferadresse anstelle der Abholadresse angezeigt wurde (#2651). Der Installer wurde ebenfalls überarbeitet, was die Einrichtung und Konfiguration des Shops verbessert. Zusätzlich wurden verschiedene Fehler behoben, um die Stabilität und Leistung des Systems zu optimieren.

Wir helfen beim Update!

Wir unterstützen dich gerne beim reibungslosen Umstieg auf die neuste modified eCommerce Version, damit dein Online-Shop von den neuesten Funktionen und Verbesserungen profitieren kann.

Nutze hierfür einfach unser Kontaktformular oder schreibe direkt eine E-Mail. Du erreichst uns auch telefonisch über unsere kostenlose Service-Hotline.

SchlagworteeCommercemodified eCommerceOnline-HandelTemplates

Über Sinan Emer

Sinan Emer, Jahrgang 2002. Ich bin seit 2023 ein angehender Frontend-Entwickler bei FIETZ. Meine Leidenschaft ist eCommerce und die Technik dahinter. Ich schreibe hier über News aus der IT-Szene und gebe Tipps aus meinem Alltag zu Euren Shops weiter.

Du hast eine Frage?

Gerne steht Dir unser Experte mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet Deine Frage zu diesem, aber auch zu allen anderen Themen rund um modified eCommerce, Online-Handel oder Templates.

* Pflichtangaben Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien.
Immo W. Fietz
Immo W. Fietz eCommerce Berater seit 26 Jahren
0 51 41. 204 89 20

Nichts mehr verpassen - mit unserem Newsletter

Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien.
Nächster Artikel

von Immo W. Fietz

Karte mit Standort von FIETZ eCommerce
Telefon-Support:
0800 250 40 50