Einzelhandel & Internet

Lokale Adwords-Werbung für Einzelhandel mit Online-Shop

25. Januar 2016
Immo W. Fietz
Dem lokalen Einzelhandel geht es schlecht. Ein Grund, viele Händler nutzen einfach nicht das heute mögliche Marketing-Potential im Internet. Sie betreiben lieblose Shops und vernachlässigen das, was sie ansonsten laufend als Beilage in der lokalen Tageszeitung jeden Samstag erscheinen lassen: Werbung. Wir zeigen Ihnen eine gute Möglichkeit, mehr Lauffrequenz in den Laden zu bekommen, dank Internet und Google.

Egal, ob Sie einen Webshop mit Shopware, xt:Commerce, Gambio, JTL oder modified eCommerce betreiben. Lokale Werbung ist immer dann wichtig, wenn Sie auch Kunden in Ihr stationäres Geschäft ziehen wollen. Vorteil: Sie können Vorort oft besser auf individuelle Kundenwünsche eingehen und den Kunden mit Service und Freundlichkeit stärker binden. Zudem reduzieren Sie Ihre Retourenquote und können auch Artikel anbieten, die Sie z. B. in Ihrem Online-Shop nicht anbieten wollen oder können.

Wie funktioniert lokale Artikel-Bewerbung mit Google?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten bei Google, auf Ihr lokales Ladengeschäft aufmerksam zu machen. Die neuste und innovativste Funktion bei Google sind “Google Local Inventory Ads”. D. h., der Nutzer sucht nach einem bestimmten Produkt bei Google und es werden ihm lokal verfügbare Artikel in seiner Umgebung angezeigt.

ebay-local

Was benötigen Sie für lokale Werbe-Anzeigen bei Google?

Im Kern brauchen Sie 4 Dinge:

  1. Online-Shop mit Google Merchant Center Anbindung
  2. eingerichteten Google Merchant Center Data-Feed
  3. Adwords-Konto bei Google
  4. Google My Business Account

Sorgen Sie dafür, dass Bestand und Artikel in Ihrem Online-Shop stets aktuell sind. Exportieren Sie diesen Artikelstamm laufend mit dem Data-Feed des Google Merchant Centers zu Google Shopping. Anschliessend verknüpfen Sie eine Local Inventory Anzeige konkret mit dem Merchant Center Artikeln über die Artikel-IDs und steuern so Ihre lokale Adwords-Kampagne. Im Google My Business Account pflegen Sie Standort und Öffnungszeiten Ihres Ladengeschäftes.

Lassen Sie Ihr Adwords-Konto professionell betreuen!

Gerade bei den Adwords-Konten führen semi-professionelle oder fehlende Optimierungsarbeiten zu erheblichen Streuverluste. Im Schnitt werden so 30-50% des Adwords-Budgets nicht ordnungsgemäß eingesetzt und verpufft einfach. Lassen Sie Ihr Adwords-Konto durch einen professionellen Dienstleister betreuen, der regelmäßig Ihre Kampagnen im Auge hat, keywords ausschliesst und neue versucht und eben auch neue Funktionen einpflegt. Es rechnet sich.

Auch die Anbindung von Google Shopping über das Google Merchant Center für Ihren xt:Commerce, Shopware, modified eCommerce (xtcModified) oder Gambio-Shp übernehmen wir gerne. Google Shopping ist zwingende Voraussetzung, um einen Online-Shop sinnvoll bei Google zu bewerben. Gerne beraten wir Sie dazu unverbindlich und kostenlos.

 

Über Immo W. Fietz

Immo W. Fietz, Jahrgang 1970, ist gelernter Programmierer, studierter Jurist und Betriebswirt sowie Sachverständiger für Neue Medien. Hier schreibt er als leidenschaftlicher eCommerce-Spezialist der ersten Stunde über tägliche Probleme im Online-Handel und der Verknüpfung von stationärem Handel mit dem Internet, lokale Marktplätze, Stadtentwicklung in der Digitalisierung und politische Rahmenbedingungen des eCommerce.

Du hast eine Frage?

Gerne steht Dir unser Experte mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet Deine Frage zu diesem, aber auch zu allen anderen Themen rund um eCommerce.

* Pflichtangaben Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien.
Immo W. Fietz
Immo W. Fietz eCommerce Berater seit 15 Jahren
0 51 41. 204 89 20

Nichts mehr verpassen - mit unserem Newsletter

Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien.
Nächster Artikel

von Immo W. Fietz

Karte mit Standort von FIETZ eCommerce
Telefon-Support:
0800 250 40 50