xt:Commerce

All-inkl schaltet PHP 5.2, PHP 5.3 und PHP 5.4

17. November 2016
Immo W. Fietz von
Viele Nutzer des Hosters all inkl haben in den letzten Wochen die Mitteilung bekommen, dass bei all inkl PHP 5.2, PHP 5.3 und PHP 5.4 abgeschaltet wird. Wir haben die Lösung für dieses Problem.

Die Email von all inkl. hinsichtlich des Abschaltens der PHP-Versionen machen insbesondere Nutzer von xt:Commerce 3.04 Systemen und Nutzer von alten Joomla-Installationen sprachlos. Auch andere Provider wie 1&1 oder Strato haben oder werden PHP 5.2, PHP 5.3 und PHP 5.4 abschalten und nur gegen einen hohen monatlichen Aufpreis ggf. die alten PHP-Versionen laufen lassen.

Das Problem ist, dass xt:Commerce 3.04 SP2.1 im Standard nicht PHP 5.4 oder höher kompatibel ist. D. h., nach dem Abschalten der PHP 5.2 oder PHP 5.3 Version wird xt:Commerce 3.04 Sp2.1 massenweise PHP-Fehler anzeigen und nicht mehr erreichbar sein.

Ähnlich geht es Joomla 1.5.x Anwendern. Auch hier muss schnell gehandelt werden, da andernfalls Joomla! durch die PHP-Umstellung nicht mehr erreichbar sein wird.

Die Lösung ist einfach: Migrieren Sie xt:Commerce 3.04 SP2.1 auf modified eCommerce. Das ist die beste Lösung, einen xt:Commerce 3.04 Shop zu erhalten und dabei zugleich erheblich zu modernisieren ohne erhebliche Rankingverluste. Gerne machen wir Ihnen dazu ein Angebot.

Auch Joomla 1.5 kann auf eine neue Joomla-Version migriert werden.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie bei Problemen mit all inkl oder anderen Hostern.

Nächster Artikel

von Immo W. Fietz

Karte mit Standort von FIETZ eCommerce
Telefon-Support:
0800 250 40 50