Shopsoftware

Neue Version xt:Commerce 4.2 ist da

5. Dezember 2014
Immo W. Fietz
xt:Commerce hat einmal wieder zuverlässig ein neues Update auf die Version xt:Commerce 4.2 herausgebracht. Und dieser Versionsschritt hat es in sich. Wir stellen Euch die wesentlichen neuen Features vor.

Neues Dashboard:
Das Dashboard des Shops wurde komplett überarbeitet. Im Vergleich zum Dashboard der Vorgängerversion wird nun auf AMCharts als Framework gesetzt, um die Verkaufsstatistiken anzuzeigen. Das hat den Vorteil, dass sehr detaillierte Charts mit einer breiten Auswahl an Filtern angezeigt werden können. Neben dem Zeitraum lässt sich das Chart auch für einzelne Mandanten erstellen, was erlaubt, mit wenigen Klicks die Rentabilität einzelner Mandanten auszuwerten.

Multishop-Features:
Es ist nun möglich, jedem Mandanten einen eigenen Kategoriebaum zuzuordnen. Im Zuge dessen wurden ebenfalls die Kategorie- und Produktbeschreibungen multishopfähig gemacht. D.h. Sie können nun unterschiedliche Produktnamen, -beschreibungen und Meta-Daten für jedes Produkt in jedem Mandanten anzeigen. Das erlaubt Ihnen, die Shops noch besser zu optimieren und voneinander abzugrenzen.

Internationalisierung:
Die Sprachpakete der Software werden nun zentral auf einem Server verwaltet. Diese Übersetzungen können Sie nun mit wenigen Klicks vom Server laden und in Ihren Shop einspielen.

Neues Plugin:
Das Plugin xt_customers_online_tracking wird Bestandteil der Professional+ (, Merchant und Ultimate) Lizenzen. Das Plugin erlaubt kleinen und mittleren Shops live zu verfolgen, welche Kunden sich derzeit im Shop befinden.

SEO-Monitor und Redirect-Manager:
Neben den bereits genannten Funktionen steht Ihnen jetzt der Redirectmanager zur Verfügung. In diesem können Sie Umleitungs-URLs für Produkte definieren, die Sie nicht mehr im Sortiment haben.

Master-Salve:
Da viele Kunden mit der Funktionsweise der Bilder-Vererbung in das Master-Produkts nicht zufrieden waren, wurde die Funktion entsprechend angepasst, sie ist nun unabhängig von dem gewählten Modus des Plugins. Ebenso werden die Bilder nun korrekt im Checkout angezeigt. Des Weiteren können Sie jetzt mit der Option Staffelpreis auf alle Slaves anwenden bestimmen, ob die Staffelpreise aus jedem Slave einzeln oder aus allen Slaves des Masters errechnet werden sollen. Diese Funktion ist besonders für den Großhandel (speziell bei Textilien) als hiflreich. Im Detail heißt das, wenn ein Rabatt beim Einkauf von 10 Produkten gewährt wird, kann der Kunde nun 5 x Größe L und 5 x Größe M bestellen und erfüllt somit die Voraussetzung für diesen Rabatt.

Bei Neu-Installationen wird ab sofort die 4.2 installiert. Updates von älteren Versionen können wir nach Absprache über den Support durchführen.

Über Immo W. Fietz

Immo W. Fietz, Jahrgang 1970, ist gelernter Programmierer, studierter Jurist und Betriebswirt sowie Sachverständiger für Neue Medien. Hier schreibt er als leidenschaftlicher eCommerce-Spezialist der ersten Stunde über tägliche Probleme im Online-Handel und der Verknüpfung von stationärem Handel mit dem Internet, lokale Marktplätze, Stadtentwicklung in der Digitalisierung und politische Rahmenbedingungen des eCommerce.

Du hast eine Frage?

Gerne steht Dir unser Experte mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet Deine Frage zu diesem, aber auch zu allen anderen Themen rund um eCommerce.

* Pflichtangaben Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien.
Immo W. Fietz
Immo W. Fietz eCommerce Berater seit 15 Jahren
0 51 41. 204 89 20

Nichts mehr verpassen - mit unserem Newsletter

Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien.
Nächster Artikel

von Immo W. Fietz

Karte mit Standort von FIETZ eCommerce
Telefon-Support:
0800 250 40 50