Lesenswert

Online-Marktplatz DEIN CELLE – der technische Aufbau

12. März 2019
Jannik Walter von

Seit etwas über einem Jahr ist DEIN CELLE nun schon online und hat sich bis heute stetig weiterentwickelt. Aber auch für die Zukunft des Celler Online-Marktplatzes gibt es große Pläne. Wie genau diese Pläne aussehen und was technisch hinter DEIN CELLE steckt, wollen wir Ihnen in diesem Beitrag einmal zeigen!

Vorwort

Aufgebaut ist DEIN CELLE im Kern auf der Basis von WordPress, dem populärsten Content-Management-System weltweit. Ins Leben gerufen wurde DEIN Celle mit dem damaligen WordPress 3.xx. Mittlerweile, immer auf dem neusten Stand gehalten – das ist eine grosse Herausforderung im Bereich Standard-Software, um die Updatefähigkeit zu erhalten – , sind wir nun bei WordPress 5 angekommen.

Die Aufgabe des Online-Marktplatzes DEIN CELLE ist es, die Digitalisierung einer mittleren Stadt mit ca. 70.000 Einwohnern voranzutreiben und Einzelhandel, Dienstleister sowie Handwerker bei ihren Massnahmen zusammenzuführen und zu unterstützen. Kampf gegen den Leerstand, Umgang mit Daten, gebündeltes Online-Marketing, Anbindung an die grossen Player wie Amazon und eBay, Digitalisierung der Prozesse und vieles mehr sind dabei die Themen.

Denn nur wer sich digitalisiert oder im Web präsent ist, kann im Zeitalter der Digitalisierung als Unternehmen sichtbar sein und überleben! Das gilt für den Einzelhandel, aber eben auch gerade für Dienstleister, Gastronomen, Handwerker und all die anderen Teilnehmer eines regionalen Marktes.

Das Grundsystem – WordPress

WordPress ist ein freies Content-Management-System, welches ursprünglich zum Aufbau und zur Pflege eines WebBlogs entwickelt wurde, da es jeden Beitrag einer oder mehreren frei erstellbaren Kategorien zuweisen kann und dazu automatisch die entsprechenden Navigationselemente erzeugt.

Das System bietet im Standard Leserkommentare mit der Möglichkeit, diese vor der Veröffentlichung erst zu prüfen, eine Verwaltung der Benutzerrollen und -rechte und die Möglichkeit externer Plug-ins zur Systemerweiterung zu nutzen, womit WordPress sich in den letzten Jahren zu einem vollwertigen CMS-System entwickelt hat.

WordPress basiert auf der Skriptsprache PHP (empfohlen wird aktuell PHP 7 oder höher) und benötigt eine MySQL- oder MariaDB-Datenbank. Es ist eine freie Software, die unter der GNU General Public License (GPLv2) lizenziert wurde. Laut Vorgabe der Entwickler legt das System besonderen Wert auf Webstandards, Eleganz, Benutzerfreundlichkeit und leichte Anpassbarkeit. WordPress entstand auf Basis der Software b2.

Das Theme – Template

Die erste Version des Themes wurde im August 2013 als absolut einzigartiges Design- und Themenkonzept veröffentlicht. Das Theme wurde stetig mit neuen Funktionen ausgestattet und hinsichtlich der Performance optimiert. Im Laufe der drei Jahre erhielt das Theme dutzende Updates und Bugfixes.

Anfang 2016 wurde dann an einem neuen WordPress-Theme gearbeitet, das auf einem sehr erfolgreichen Directory-WordPress-Template basiert. Es ist ein komplett überarbeitetes Design mit brandneuen Funktionen, aktualisiertem Kern und erweiterter Kompatibilität zu neuen Plugins. Genau dieses Theme schafft die Grundlage für unseren regionalen Online-Marktplatz.

Entwicklung des Marktplatzes

Nach der Festlegung auf Core-System und Template-Grundlage haben wir angefangen, den Marktplatz nach unseren Einsatz-Szenarien anzupassen. Hierbei wurden zahlreiche Eigenentwicklungen sowie Plugins Dritter implementiert.

Wenn man den heutigen Stand von DEIN CELLE einmal mit der Live-Demo des Ur-Themes abgleicht, bemerkt man schnell – dass hier, bis auf wenige optische Elemente, nichts mehr so ist, wie es einmal war. Durch Child-Themes wird sichergestellt, dass bei Updates keine eigenen Anpassungen überschrieben werden.

Die aufwendigste Entwicklung von DEIN CELLE fand jedoch im Hintergrund, für den normalen Besucher nicht erkenntlich, statt. Denn, auch wenn der Plugin-Markt von WordPress mittlerweile für so gut wie jedes Problem, das passende Plugin bereitstellt – sind diese in großer Masse nicht immer miteinander kompatibel, wenig performant, selten deutschsprachig oder kommen sich in Punkt X, Y oder Z in die Quere. Diese Probleme mussten teils aufwendig gelöst werden.

Ein großes technisches Problem ist die Performance bzw. die Ladezeit der Seite vor allem, wenn es um mobile Endgeräte geht. Aus diesen Gründen wurden unzählige Zeilen Code umgeschrieben oder an anderer Stelle entsprechend erweitert oder gar gekürzt, um so sicher zu gehen, dass nur die wichtigsten Zeilen geladen werden.

Ein weiterer Teil der Eigenentwicklung befindet sich im Backend des Systems. Wir haben das Backend, also die Administrationsoberfläche, etwas mehr auf unsere Bedürfnisse angepasst, um es Kunden und Unternehmern bzw. Eintrags-Verwaltern leichter zu machen, ihre Einträge zu verwalten und neue Funktionen gegebenenfalls zu testen.

Plugins im Einsatz

In folgender Liste haben wir einmal alle aktiven WordPress-Plugins aufgelistet, die sich momentan bei DEIN CELLE im Einsatz befinden.
Bitte beachten: Standard-Plugins aus dem Theme wurden nicht gelistet.

  • Advanced Ads
  • Advanced Custom Fields: Theme Code
  • Amazon Associates Link Builder
  • Autoptimize
  • Autoptimize CriticalCSS.com Power-Up
  • Contact Form 7
  • Contact Form 7 Datepicker
  • DEIN CELLE Admin Theme
  • Eigene Felder
  • Hide My WordPress Lite
  • Loco Translate
  • Randomize
  • Regenerate Thumbnails
  • Simple Author Box
  • Slack Notifications
  • Thumbnail Cleaner
  • Ultimate Under Construction page
  • Unite Gallery Lite
  • Widget CSS Classes
  • WooCommerce
  • WooCommerce Germanized
  • WP Change Default From Email
  • WP User Avatars
  • Yoast SEO

Benutzer- und Adminrechte

Als Administrator können Nutzer alle Einstellungen und Konfigurationen selbst treffen. Der Hauptadministrator wird direkt während der anfänglichen WordPress-Installation festgelegt. Weitere Administratoren-Accounts können später beliebig oft hinzugefügt werden, so dass ein kollektives Verwalten des Marktplatzes möglich ist.

Weiterhin können den verschiedenen Administratoren unterschiedliche Berechtigungen und Rollen zugewiesen werden, so dass ein bspw. reiner Redaktions-Account zum Schreiben von Blog-Beiträgen und News-Artikeln, keine System-Einstellungen treffen oder verändern kann.

So kann man beispielsweise einen Account zum Bearbeiten der Lagerbestände und Produktinformationen anlegen, diesem aber die Einsicht in die Bestellungen und Umsatzstatistiken verwehren.

Unternehmen und Händler, die auf DEIN CELLE gelistet werden wollen oder ihre Produkte auf dem Marktplatz bewerben möchten, müssen sich registrieren. Die Registratur erfolgt über einen „Paketkauf“, der auch kostenlos möglich ist – und muss anschließend von einem Administrator geprüft und freigeschaltet werden.

Momentan haben Unternehmen und Händler die Wahl zwischen drei verschiedenen Paketen, wobei das Basic-Paket kostenlos ist. Das Basic-Paket ist kostenlos und bietet nicht alle Features und Funktionen, die in den anderen kostenpflichtigen Paketen mit enthalten sind. Nach einer erfolgreichen Prüfung und Freischaltung kann sich der neue Benutzer mit dem ihm zugesandten Anmeldedaten anmelden.

Basic-, Business- oder Prime-Paket

Händler und Unternehmen haben die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Paketen zu wählen. 

Das Basic-Paket gibt es kostenlos – hier sind so gut wie alle Standard-Funktionen enthalten. Sie können ihr Profil bearbeiten, Fotos hochladen, Öffnungszeiten ändern und ihre Kontaktdaten verlinken.

Unser zweites Paket, das Business-Paket, kostet 9,90€ zzgl. MwSt. im Monat und bietet gegenüber dem Basic-Paket einige Vorteile – gerade wenn es um die Ansicht ihres Profils, aus Sicht potentieller Besucher und Kunden geht. So können Sie mit dem Business-Paket bspw. großflächige Titelbilder hochladen, ihre eigenen Social-Media-Kanäle verlinken, ihre Dienstleistungen oder Produkte grafisch darstellen und von einer generell erhöhten Sichtbarkeit profitieren.

Mit dem Prime-Paket für 19,90€ zzgl. MwSt. im Monat stehen Ihnen alle Premium-Funktionen und -Features zur Verfügung. Wichtige Zusatz-Funktionen sind hier zum Beispiel das Erstellen von eigenen Sonderangeboten oder das Bewerben und Erstellen von eigenen Veranstaltungen und Events. Von Ihnen erstellte Sonderangebote oder Veranstaltungen werden automatisch auf der Startseite des Marktplatzes präsentiert. So profitieren Sie von einer um das vielfache erhöhten Reichweite um Ihre Kundengruppe zu erweitern, Sichtbarkeit zu schaffen und ihren Umsatz zu steigern. Ein weiterer großer Vorteil des Prime-Paketes ist es, dass Sie vorab Zugang zu neuen Beta-Funktionen erhalten und diese auch entsprechend testen dürfen.

Suchfunktion – Das Herzstück des Marktplatzes

Die Suchmaske, welche dem Besucher direkt auf der Startseite präsentiert wird, ist das Herzstück des Marktplatzes. Hier können Besucher das Verzeichnis nach Namen, Unternehmen oder sonstigen Schlagworten durchsuchen. Neben der herkömmlichen Wort- und Term-Suche haben Nutzer auch die Möglichkeit nach Branchen bzw. Kategorien zu suchen. So werden dem Nutzer nur die Einträge angezeigt, die für ihn bzw. seine Kategorie relevant sind.

Eine Zusatzfunktion der Suchmaske ist das sogenannte GEO-Location Feature, welches Besuchern dabei hilft, die Suchergebnisse etwas einzugrenzen. Als Besucher haben Sie die Möglichkeit, ihren eigenen Standort in die Suchmaske einzutragen oder aber Sie lassen ihren Standort per Knopfdruck automatisch ermitteln. Folgend können Sie den Suchradius mit einem einfachen Regler auf Hundert Meter genau einstellen, sodass ihnen nur noch relevante Ergebnisse in ihrer Nähe präsentiert werden.

Die Suchergebnisse werden standardmäßig nach Bewertungen sortiert, so dass gut bewertete Unternehmen weiter oben gelistet werden. Eine Ausnahme stellen hier die Business- und Prime-Einträge dar. Unternehmen, die das Business- oder Prime-Paket buchen, profitieren von einer erhöhten Sichtbarkeit und werden somit immer ganz oben in den Suchergebnissen gelistet. Natürlich kann der Besucher die Sortierreihenfolge selber anpassen, so dass die Suchergebnisse alphabetisch, nach Entfernung oder nach Veröffentlichungsdatum geordnet angezeigt werden.

Kategorisierung der Einträge

Die Kategorisierung der Einträge ist flexibel und kann von ihnen wie gewünscht erstellt und verändert werden. Sinn macht es, die Anzahl der Hauptkategorien möglichst gering zu halten. So finden sich Besucher und Nutzer einfacher zu Recht.

Über den Button „Entdecken“ im Hauptmenü in der Kopfzeile der Seite können Sie die verschiedenen Kategorien navigieren. Auf der Startseite finden Sie zudem ein zweites voll ausgefahrenes Menü, so dass sich Besucher direkt in die für sie relevanten Kategorien klicken können.

Eintragserstellung

Die Eintragserstellung erfolgt im WordPress-Backend über den Menüpunkt „Einträge“. Hier werden ihnen zunächst alle Einträge angezeigt. Über den Punkt „Neues hinzufügen“ gelangen Sie in die noch leere Eintragserstellung.
Hier können Sie alle relevanten Daten für das anzulegende Objekt eintragen. Neben Namen und Unternehmensbeschreibung können Sie eine kurze Variante der Unternehmensbeschreibung in das Feld „Auszug“ eintragen. Der Auszug ist extrem wichtig für die interne Unternehmenslistung sowie für die Meta-Beschreibung ihres Unternehmenseintrages im Google Index.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Bild ihres Eintrags. Über den Punkt „Bild des Eintrags festlegen“ gelangen Sie in die Mediathek, aus der sie bereits hochgeladene Bilder auswählen können. Selbstverständlich können Sie in der Mediathek über den Reiter „Dateien hochladen“ auch neue Bilddateien hochladen um diese als Eintragsbild zu hinterlegen. Das Optimale Seitenverhältnis für eine einwandfreie Darstellung ihres Bildes ist 1×1 bei einer Auflösung von 350 x 350 Pixeln.

Weiter unten können Sie für ihren Eintrag noch einen Untertitel eintragen. Dieser wird im Listing neben ihrem Unternehmensnamen ausgegeben. Sinnvolle Untertitel sind zum Beispiel: „Das Sporthaus“, „Das Ärztehaus“, „Die Internet-GmbH“.

Wenn Sie den Regler bei „Eintrag hervorheben“ auf Ja setzen, wird dem jeweiligen Eintrag eine höhere Priorität zugewiesen. So erscheinen hervorgehobene Einträge bei den Suchvorschlägen ganz oben und werden zufällig auf der Startseite von DEIN CELLE sichtbar und somit zusätzlich beworben. Sichtbar ist dieser Regler ausschließlich für Administratoren.

Ein sehr wichtiger Punkt für Besucher und Kunden ist die Adresse ihres Unternehmens. Tragen Sie diese in das dafür vorgesehene Feld ein und drücken Sie anschließend auf „Finden“. Nach einem kurzen Reload der Karte, wird nun ihre Adresse mit Standort-Markierung angezeigt.
Direkt über der Adressen-Hinterlegung finden Sie den Punkt „Header des Eintrags“, hier können Sie nun festlegen, ob eine Karte mit Bezug auf ihren vorher definierten Standort angezeigt werden soll oder ein von ihnen in die Mediathek hochgeladenes Headerbild.

Nun fehlen nur noch ein paar Randdaten, wie z. B. Öffnungszeiten, Email-Adresse, Telefonnummer, Adresse ihrer Webseite. Diese tragen Sie ebenfalls in die dafür vorgesehen Felder ein. Letztlich wählen Sie noch die Kategorie bzw. Branche, der ihr Unternehmen angehört und klicken anschließend auf „Speichern“. Kontrollieren Sie noch einmal alle eingetragenen Daten auf ihre Richtigkeit und klicken dann auf „Veröffentlichen“.

Nachdem der Eintrag nun vollständig befüllt ist, können Sie sich das Ergebnis direkt über den Button „Vorschau der Änderungen“ anzeigen lassen. Alternativ können Sie natürlich auch im Frontend über die Suchmaske nach ihrem Eintrag suchen.

Zukunftspläne: Ausbau zum Marktplatz für den lokalen Einzelhandel

Wir planen DEIN CELLE in Zukunft stark in Richtung echten Handelsplatz für den lokalen Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerker auszubauen. So haben Unternehmen in und um Celle die Möglichkeit, ihre Produkte auch auf DEIN CELLE wirksam mit lokalem Bezug zu vermarkten.

Momentan ist es zwar möglich, spezielle Sonderangebote zu bewerben, allerdings sind diese nicht tatsächlich auch auf DEIN CELLE zu erwerben. Der Kunde wird hier bei Interesse auf die eigene Webseite des jeweiligen Unternehmens weitergeleitet.

Geplant ist, wenn die Besucher von DEIN CELLE auf einen bestimmten Unternehmenseintrag navigieren, sich dort alle verfügbaren Produkte des Unternehmens listen zu lassen und schließlich auch direkt dort kaufen zu können.

Möglich macht dies ein Multi-Vendor WordPress-Plugin. Es ermöglicht, sogenannte Multishops zu führen. Das bedeutet, dass Einzelhändler hier nach ihrer Registratur auf DEIN CELLE, ihren eigenen „Produkt-Katalog“ konfigurieren können. Dazu gehören Artikelnamen- und Beschreibungen, Produktbilder und natürlich auch die Preise der verschiedenen Artikel.

Neben der wirklich einfachen Sortimentverwaltung bringt ein Multi-Shop für Unternehmen noch einige andere Features mit sich. So findet man beispielsweise auf dem Dashboard, auf dem man direkt nach dem Händler-Login landet, eine aussagekräftige Verkaufsstatistik. Hier sehen Sie auf einen Blick, welches Produkt sich in welchem Monat besonders gut verkauft hat oder aber auch wieviel Aufrufe ihr Unternehmenseintrag generell erhalten hat.

Wenn ein Besucher auf DEIN CELLE ein Produkt von Ihnen kauft, bekommt dieser eine automatische Bestellbestätigung inklusive der Rechnung zugesendet. Dieser Schritt wird natürlich in Ihrer persönlichen Händler-Übersicht vermerkt. Auf Wunsch können Rechnung und Bestellbestätigung von ihnen manuell auch ein zweites oder drittes Mal versendet werden.

Ein weiteres Feature des Shops ist die besonders einfache Auszahlung an Sie, als Händler. Nachdem Sie ihr PayPal-Konto oder ihre Bankdaten im System hinterlegt haben, können Sie über den Menüpunkt „Auszahlung“ sofort ihr momentanes Guthaben bzw. ihre Einnahmen auszahlen lassen!

Wie genau, das alles am Ende aussehen wird, ist momentan noch im Entwurf. Wir werden, dass System immer auf unsere Bedürfnisse und vor allem auf die unserer Besucher und der Unternehmen anpassen müssen, weshalb ein Standardprozess auch hier nicht in Frage kommt. Vor dem Hintergrund des ständigen digitalen Wandels, der Fortentwicklung des Kauf- und Nutzerverhaltens und der notwendigen Digitalisierung der beteiligten Unternehmen, muss auch eine Plattform wie DEIN CELLE flexibel auf hohem technischen Niveau stetig fortentwickelt werden.

Allgemeine Funktionsübersicht

Alle wichtigen Funktionen für Sie in einer Liste zusammengefasst:

  • Eigener Branchenbuch-Eintrag
  • Eigener Wartungszugriff
  • Eigener Beschreibungstext
  • Öffnungszeiten
  • Kontaktdaten
  • Standortangabe und Google-Maps-Karte
  • Routenplanerfunktion
  • Bewertungsfunktion
  • Profilbild
  • Filter-Merkmale verwalten NEU
  • Verlinkung der Social-Media Kanäle
  • Erweiterter Editor
  • Vorschläge zur Suchmaschinenoptimierung
  • Erhöhte Sichtbarkeit
  • Großflächiges Titelbild
  • Services & Features – Sektion NEU
  • Bildergalerie mit bis zu 10 Bildern NEU
  • Sonderangebote erstellen
  • Veranstaltungen erstellen
  • Zugang zu kommenden Funktionen

Schlusswort und Ausblick

Wenn dieser Artikel über die Entwicklung eines regionalen Online-Marktplatzes Ihr Interesse geweckt hat oder Sie noch mehr und ausführlichere Informationen benötigen – vielleicht auch selbst kommunal oder segmentspezifisch eines Online-Marktplatz planen, dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder wenden Sie sich per E-Mail an uns.

Sollten Sie Interesse daran haben, ihren eigenen Marktplatz oder ihr eigenes Online-Verzeichnis zu führen, kontaktieren Sie uns auch gerne über das Kontaktformular.

Weitere Informationen zu DEIN CELLE:
https://www.dein-celle.de/unternehmen/

Bitten beachten Sie, dass dieser Beitrag laufend fortgeschrieben wird. Wir versuchen in diesem Beitrag den jeweils aktuellen Stand der Plattform wiederzugeben.

Nächster Artikel

von Philipp Flues

Telefon-Support:
0800 250 40 50