modified eCommerce

Update modified eCommerce 1.06 auf modified 2.x

3. Mai 2018
Immo W. Fietz von
Die modified eCommerce 1.06 Serie geht so langsam einer schwierigen Zeit entgegen. Zeiten für Updates brechen mit neuen PHP-Versionen heran und sollten genutzt werden.

modified eCommerce 1.06 basiert noch auf dem ursprünglichen xtcModified 1.05 im Bereich Administration und Systemarchitektur. Vieles hat sich seit der Fortentwicklung von xtcModified auf der Basis xt:Commerce 3.04 SP2.1 geändert. Die große Stärke der modified 1.06 Version ist Ihre gute Stabilität. Dies wurde in der Version 2.x nun fortgesetzt und darüber hinaus hat die Shopsoftware ein neues Look-and-Feel erhalten, mit dem es Spaß macht, zu arbeiten.

Updaten oder Shop-Systemwechsel?

Oft werden wir im Support gefragt, ob es denn Sinn macht, ein modified eCommerce 1.06 System upzudaten auf die aktuelle Version modified eCommerce 2. Unsere Antwort dazu: Ganz klar ja, wenn sich Ihr Focus im Geschäft nicht verändert hat.

modified eCommerce 2 ist eine absolut zuverlässige und moderne Shop-Software, mit der insbesondere kleine Shops ganz hervorragende Ergebnisse erzielen können. Zudem ist die Version 2 in vielen Bereichen deutlich modernisiert und vor allem der Administrationsbereich ist einfach, intuitiv bedienbar und schnell zu erlernen.

Kinderkrankheiten, wie diese andere Shopsysteme oft über Jahre haben, hat modified eCommerce 2 nicht. Es ist einfach eine stabile, kompakte und echte Open Sourece Lösung mit einer sehr sympathischen Community. Es lohnt sich, auch bei Neuprojekten auf modified eCommerce 2 zu setzen und eben nicht die Klassiker bei kleinen Anfängershops wie Woocommerce oder Virtuemart zu nehmen.

Auch gegen die grossen Shopsysteme wie Shopware oder Magento kann modified eCommerce gut ankommen, weil es eben günstig und einfach im Betrieb ist und Unmengen von Zubehör, Schnittstellen etc. passend dafür auf dem Markt sind. Es gibt keinen Grund, bei einem kleinen Shop, sich  an instabile Boliden wie JTL-Shop oder Gambio zu binden. Modified eCommerce hat alles, was der moderne deutsche Shopbetreiber für einen leistungsfähigen rechtskonformen Online-Shop heute braucht.

Eine besondere Stärke ist die echte Quelltext-Offenheit. Das ist eher selten heute noch anzutreffen und gerade bei Projekten, wo es auf eine starke Individualisierung mit Individualprogrammierung ankommt, sollte man in jedem Fall modified eCommerce 2 ins Auge fassen.

Update auf modified eCommerce 2.x

Das Update von modified eCommerce 1.06 auf modified eCommerce 2 gestaltet sich oft nicht einfach. Viele Nebenarbeiten sind dabei zu machen und auch PHP-Versionen müssen angepasst werden sowie der Server sollte über eine moderne Infrastruktur mit MySQLi und mind. PHP 5.6 verfügen. Wir machen solche Update-Arbeiten bei modified eCommerce nahezu jeden Tag, betreiben eigene modified eCommerce Server und besprechen auch gerne Ihr Projekt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nächster Artikel

von Florian Bastick

Telefon-Support:
0800 250 40 50