Installation

Folgende Schritte sind für die Installation & Aktivierung des Templates in ihrem Modified 2.0.5.1 Shop notwendig:

  • Geben Sie ihrem Template-Ordner in /templates/ einen neuen Namen
  • Laden Sie alle Ordner in "shoproot" per FTP-Client in Ihren Shoproot, es werden in der Regel keine Dateien überschrieben.
  • Wählen Sie im Modified Adminbereich unter Konfiguration -> Mein Shop -> Templateset (Theme) ihr neues Template aus und bestätigen Sie die Einstellung mit "speichern"

Systemvorrausetzungen

  • Ihre Version der modified eCommerce Shopssoftware sollte mindestens 2.0.4.x sein.
  • Prüfen Sie unter "Hilfsprogramme -> Server Info" vorab, ob die PHP-Einstellung allow_url_fopen aktiviert ist. Diese Einstellung ist für die korrekte Funktionsweise des Templates notwendig und kann bei den meisten Hostern nachträglich aktiviert werden.
  • Deaktivieren Sie während der Ersteinrichtung den Cache sowie die Komprimierung von Javascript in "Erw. Konfiguration".

Konfiguration

Wie bereits in der Template-Demo haben erscheint nun eine Box am linken Bildschirmrand. (In Ihrem Shop selbstverständlich nur für Administratoren)
(Sollten Sie diese Farbonfiguration im Frontend nicht sehen, überprüfen Sie bitte, dass Sie mit einem Admin-Acount eingeloggt sind. Zusätzlich sollte die Einstellung Adminbereich -> Konfiguration -> Mein Shop -> Kundenstatus(Kundengruppe) für Administratoren im Frontend auf "Admin" gestellt sein.

Hier können Sie folgende Dinge erledigen:

  • Generelle Farbanpassungen an Ihre Corporate Identity
  • Umschalten zwischen Horizontal- und Vertikalmenü
  • Steuerung der Badges

Beachten Sie, dass die Standardwerte der Box den Farben der Template-Demo entsprechen.

Individualisierung

Logos austauschen
Tauschen Sie zunächst die Bilddateien im Ordner /ihr-templatename/img/ aus.
Die Dateien logo.png und logo.gif sollten hierbei durch Ihre eigenen Logos ersetzt werden. (Die logo.gif findet Verwendung in E-Mails sowie der PDF-Rechnung)

Hintergrundbild unter der Sektion "Unsere Empfehlungen" austauschen
Ersetzen Sie hierfür einfach folgende Datei /ihr-templatename/img/bg_top-produkte.jpg

Farben austauschen
Hierfür ist ein Text oder Code-Editor zu empfehlen. Wir empfehlen hier Sublime-Text, Brackets oder Notepad++. öffnen sie /ihr-template-name/css/variables.css mit diesem Programm und ersetzen Sie jeden Farbwert #XXXXXX durch einen Farbwert Ihrer Wahl. Sie haben hier die Möglichkeit die Primär-, Sekundär-, Tertiärfarbe ihres Templates, sowie die Farben der Überschriften und des allgemeinen Textes anzupassen.

Favicons austauschen
Die Favicons aus dem Ordner (/ihr-templatename/favicons/) können auf der folgenden Seite erstellt werden: realfavicongenerator.net
Anschließend einfach alle Dateien in diesem Ordner mit den neu erstellten ersetzen.

Kategoriebilder im Menü
Im Adminbereich ihres Shops navigieren Sie zuerst in die zu bearbeitende Kategorie. In der Kategoriebearbeitung scrollen Sie nach ganz unten um Bilder zu entfernen, auszuwählen oder neu hochzuladen.

Social-Media Links am rechten Bildschirmrand und im Footer
Passen Sie die Links (href-attribute) zu Ihren Social-Media-Kanälen an und entfernen Sie ggf. unbenötigte Zeilen bzw. Social-Media Links aus der Datei. Die Datei befindet sich unter /ihr-templatename/tpl_parts/social_icons.html

Footerboxen Versand & Zahlungsweisen
Entfernen Sie einfach die Zeilen der unbenötigten Zahlungsweisen/Versanddienstleister oder kommentieren Sie diese aus. Die Dateien der Boxen sind hier zu finden:

  • /ihr-templatename/boxes/box_miscellaneous.html
  • /ihr-templatename/boxes/box_miscellaneous2.html

Austauschen weiterer Textbausteine
Sie haben die Möglichkeit weitere Textbausteine zu bearbeiten, die sich im Template befinden. (Beispielsweise überschriften der Sektionen oder Beschriftung der "Versandkostenfrei-Box" im Kopf)
Datei: /ihr-templatename/lang/lang_german.custom

Slider & Banner einpflegen

Die Standard-Banner und Sliderbilder werden ersetzt, sobald Sie eigene Bilder über den Banner-Manager eingestellt haben. öffnen sie hierzu im Modified Adminbereich den Banner-Manager unter Hilfsprogramme -> Banner-Manager
Klicken Sie auf "Neuer Banner"

Wichtig für die Banner:

  • Legen Sie für jeden Banner eine neue Bannergruppe an. (BANNER1, BANNER2, BANNER3, BANNER4, BANNER5, BANNER6, BANNERHOME) diese Gruppen entsprechen der Anzeigereihenfolge im Template. Sollten mehrere Banner unter BANNER1 angelegt sein, blendet Modified diese nach dem Zufallsprinzip abwechselnd ein.
  • Um auch auf Mobilgeräten eine optimale Darstellung zu erreichen, empfehlen wir Ihnen für ihre neuen Banner unsere Demobanner als Vorlage zu nehmen (Maße, Format)


Wichtig für Slider:

  • Wählen Sie für alle Bannerbilder im Slider die Bannergruppe SLIDER
  • Um auch auf Mobilgeräten eine optimale Darstellung zu erreichen, empfehlen wir Ihnen für ihre neuen Slider unsere Demoslider als Vorlage zu nehmen (Maße, Format)

Wir raten auch zum JPG-Format, wenn Sie auf Transparenzen innerhalb der Banner verzichten wollen. I.d.R erhalten Sie hier die besten Pagespeed-Ergebnisse mit zusätzlich komprimierten .JPG Dateien.

Weitere Inhalte einrichten

Der SEO-Text am Ende des Footers lässt sich folgendermaßen anlegen: Öffnen Sie den Content-Manager im Adminbereich unter Hilfsprogramme -> Contentmanager.

Erstellen Sie einen neuen Content. Geben sie diesem Content die coID 600 und setzen Sie den Status auf aktiv.
Jeglicher Inhalt, den Sie dort nun im Feld "Text" eingeben, wird anschließend im Footer dargestellt. Das Feld "Überschrift" wird als Titel des Bereichs verwendet.

Genauso erfolgt die Einrichtung der Benachrichtigungszeile am Kopf der Seite. Hierfür benötigten Sie coID 500.

Verwaltung der Topprodukte auf der Startseite
Um einen bestimmten Artikel auf der Startseite, unter "Topprodukte", anzeigen zu lassen, navigieren Sie in ihren Artikelkatalog und klicken auf den grünen Punkt in der Spalte "Top", des jeweiligen Artikels.

Keine Produkte unter "Neue Produkte" ?
Überprüfen Sie im Adminbereich unter Konfiguration -> Maximum Werte die Werte für "Anzahl der Tage für Neue Produkte" - sowie weitere Werte, die Neue Produkte betreffen.

Serviceboxen unterhalb des Sliders
Um die Inhalte der Serviceboxen unterhalb des Sliders zu ändern, navigieren Sie bitte in: /ihr-templatename/index.html und suchen dort nach "serviceboxes".

Merkzettel-Funktion aktivieren
Seit Modified2 steht der Merkzettel als systemeigene Funktion bereit und ist unter Module -> System-Module zu installieren. Sie müssen nichts weiter tun, als dieses zu installieren und aktivieren.

Automatische Preisberechnung
Besitzen Sie Produkte mit Attributen die Aufpreise zur Folge haben, aktivieren Sie am besten das Modul "automatische Preisberechnung © by Web0Null" unter Module -> System-Module. So erhalten Ihre Kunden eine direkte Anzeige des ausgewählten Artikelattributs.

*Pflichtangaben Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
↓ Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserem Expertern auf ↓
Immo W. Fietz

Immo W. Fietz

eCommerce Berater seit 21 Jahren