Wie stelle ich die Domain in LiveConfig um?

Um eine Domain umzuschalten benötigt es, dank dem Server-Verwaltungstool LiveConfig, nur noch wenige Mausklicke. Melden Sie sich zunächst mit den Zugangsdaten, die Sie von uns im Rahmen des Hosting-Vertrages bekommen haben, ein. Sollten Ihnen die Zugangsdaten nicht mehr vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (oder dem untenstehenden Kontaktformular) mit Ihrer Kundennummer und der entsprechenden Domain.

Schritt 1: Wählen Sie aus der linken Navigationsspalte den Punkt „Domains“ aus.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Domain, die angepasst werden soll.

Schritt 3: Es öffnet sich ein Popup. Wenn sich keines öffnet, prüfen Sie, ob Ihr Browser ggf. Popups blockiert, und heben Sie die Blockade für diese Seite auf.

Schritt 4: Wählen Sie bei Ziel „Webspace“ aus, um die Dateien und Verzeichnisse Ihres FTP-Servers auf der Domain anzuzeigen. Wählen Sie bei Startverzeichnis mit dem Button „Wählen“ dann das anzuzeigende Verzeichnis.

Schritt 5: Wenn ein SSL-Zertifikat vorhanden ist, aktivieren Sie mit einem Haken den Punkt SSL/TLS und wählen aus dem Auswahlfeld darunter das entsprechende SSL/TSL-Zertifikat.

Profi-Tipp

Wählen Sie bei Konfiguration die "Experten-Ansicht", um erweiterte Einstellungen vorzunehmen. So können Sie die SSL-Domain getrennt von der unverschlüsselten Domain konfigurieren.

Wie bekomme ich ein SSL-Zertifikat?

Ein SSL-Zertifikat wird nur von verifizierten Vergabestellen vergeben. Wir kümmern uns bei Bedarf gerne um ein Zertifikat. Kontaktieren Sie uns einfach kurz per E-Mail und teilen Sie uns Ihre Domain mit - Den Rest machen wir für Sie. Lesen Sie hier, warum Sie das SSL-Zertifikat nicht selber installieren können

*Pflichtangaben Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
↓ Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserem Expertern auf ↓
Immo W. Fietz

Immo W. Fietz

eCommerce Berater seit 21 Jahren