Was ist ein Pagerank bei Google?

Eingehende Textlinks (Backlinks) sind der entscheidende Faktor für das Ranking in Google. Die Theorie, die dahinter steckt, besagt Folgendes: Es ist umso wahrscheinlicher, dass eine Seite über „wertvolle“ Inhalte verfügt, desto mehr eingehende Links sie vorweisen kann. Der Google-Algorithmus bewertet nicht nur die Anzahl der Links, die auf eine Webseite verweisen, sondern auch deren Qualität, die im Wesentlichen auf drei Wegen gemessen werden kann: Ist die Seite, die auf Ihre Seite verlinkt, thematisch mit Ihrer Seite verwandt? Wie populär ist die Seite, die auf Ihre Seite verweist (Wie viele eingehende Links hat sie? Wie hoch ist ihr PageRank)? Und über wie viele ausgehende (externe) Links verfügt die Seite, die auf Ihre Seite verlinkt?

Das primäre Ziel einer Suchmaschinenoptimierung ist es gezielt das Ranking zu erhöhen und nicht zwingend den PageRank. Der PageRank ist nur ein wichtiger Faktor von vielen.


*Pflichtangaben Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
↓ Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserem Expertern auf ↓
Immo W. Fietz

Immo W. Fietz

eCommerce Berater seit 20 Jahren