Erfolgreich verkaufen mit xt:Commerce

Wir sind eCommerce Profis
und lieben Shopsysteme.

Wir bieten ganzheitlichen Support, Hosting, Design mit xt:Commerce
aus einer Hand. Wir lösen Probleme, gestalten, programmieren ...

xt:Commerce ›
Schon ab6,90
Ihr Experte für Shops mit Shopware

Shopware für Profis
Wir beraten Sie dazu.

Mit Shopware kennen wir uns aus und wissen auch,
ob es für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie zu Shopware ...

Shopware ›
Schon ab29,90
Torbogen

Geniessen Sie die Freiheit und die Arbeit, die andere für Sie erledigen.

Freier Quellcode und Weitergabe

Wir setzen auf Open Source Software, die meist ohne weitere Kosten zu erhalten ist und sich vielfach bewährt hat. Unser besonderer Focus liegt dabei auf der System-Sicherheit, Stabilität, Funktion und Dokumentation. Sämtliche von uns angebotenen Systeme haben sich auf dem Markt im professionellen Einsatz tausendfach bewährt.

Open Source Software.

Open Source Software punktet durch die geringen Anschaffungskosten, gute Skalierbarkeit und ein hohes Entwicklungspotential. So bleibt Raum für eigene Ideen und Budget für gute Layouts.

Wenn wir heute über Open Source sprechen, so fallen oft gängige Begriffe von Entwicklungen, deren Programmier-Quellcode frei erhältlich ist und die meistens lizenzkostenfrei zu erhalten sind. Linux, Apache WebServer, MYSQL und PHP, Open Office, Contenido, PostNuke, Typo3, PHProjekt und viele andere sind bekannte Namen, die für Qualität sprechen.


Ihre Vorteile beim Einsatz freier Applikationen.

  • Schnelle Realisierung von Projekten ohne hohe Lizenzkosten
  • Einfache Anpassungen ohne hohe Kosten oder Projektrisiken
  • Stabile und getestete Software ohne Abhängigkeit von einem Hersteller
  • Keine Kosten für Basistechnologien
  • Professioneller Support durch eine große Entwicklergemeinde
  • Keine benutzerabhängigen Lizenzkosten

Wir unterstützen die freie und soziale Open Source Entwicklung. Nutzen Sie das Know-How freier Software schon für Ihr Unternehmen?


Über die Lizenz.

Open Source Software wird durch die beigefügte Lizenz definiert. Diese erlaubt es jedem, diese Software frei zu nutzen, zu modifizieren und zu verbreiten.

Open Source ist ein 'certification mark' (eine Art Warenzeichen) der Open Source Initiative (OSI). Softwareentwickler, deren Software frei genutzt, verteilt und erweitert werden soll, können dazu das 'Open Source Certification Mark' verwenden. Dies erfordert, dass die verwendete Lizenz der Open Source Definition der OSI entspricht. Die wichtigsten Punkte dieser Definition sind:

Freie Weitergabe

Die Lizenz darf niemanden in seinem Recht einschränken, die Software als Teil eines Software-Paketes, das Programme unterschiedlichen Ursprungs enthält, zu verschenken oder zu verkaufen.

Quellcode

Das Programm muss den Quellcode beinhalten. Die Weitergabe muss sowohl für den Quellcode als auch für die kompilierte Form zulässig sein. Wenn das Programm in irgendeiner Form ohne Quellcode weitergegeben wird, so muss es eine allgemein bekannte Möglichkeit geben, den Quellcode zum Selbstkostenpreis zu bekommen.

Abgeleitete Software

Die Lizenz muss Veränderungen und Derivate zulassen. Ausserdem muss sie es zulassen, dass die solcherart entstandenen Programme unter denselben Lizenzbestimmungen weitervertrieben werden können wie die Ausgangssoftware.

Unversehrtheit des Quellcodes des Autors

Die Lizenz muss die Weitergabe von Software, die aus verändertem Quellcode entstanden ist, ausdrücklich erlauben. Die Lizenz kann verlangen, dass die abgeleiteten Programme einen anderen Namen oder eine andere Versionsnummer als die Ausgangssoftware tragen.

Keine Diskriminierung von Personen oder Gruppen

Die Lizenz darf niemanden benachteiligen.

Keine Einschränkungen bezüglich des Einsatzfeldes

Die Lizenz darf niemanden daran hindern, das Programm in einem bestimmten Bereich einzusetzen. Beispielsweise darf sie den Einsatz des Programms in einem Geschäft oder in der Genforschung nicht ausschließen.

Weitergabe der Lizenz

Die Rechte an einem Programm müssen auf alle Personen übergehen, die diese Software erhalten, ohne dass für diese die Notwendigkeit bestünde, eine eigene, zusätzliche Lizenz zu erwerben.

Die Lizenz darf nicht auf ein bestimmtes Produktpaket beschränkt sein

Die Rechte an dem Programm dürfen nicht davon abhängig sein, ob das Programm Teil eines bestimmten Software-Paketes ist.

Die Lizenz darf die Weitergabe mit anderer Software nicht einschränken

Die Lizenz darf keine Einschränkungen enthalten bezüglich anderer Software, die zusammen mit der lizenzierten Software weitergegeben wird. So darf die Lizenz z. B. nicht verlangen, dass alle anderen Programme, die auf dem gleichen Medium weitergegeben werden, auch Open Source sein müssen.

Eine Open Source Lizenz, die diese Inhalte umgesetzt hat, ist die GNU/GPL, die wir Ihnen hier in der deutschen Übersetzung näher bringen wollen.

Erfahren Sie mehr. Lesen Sie auch folgende Beiträge: