Erfolgreich verkaufen mit xt:Commerce

Wir sind eCommerce Profis
und lieben Shopsysteme.

Wir bieten ganzheitlichen Support, Hosting, Design mit xt:Commerce
aus einer Hand. Wir lösen Probleme, gestalten, programmieren ...

xt:Commerce ›
Schon ab6,90
Ihr Experte für Shops mit Shopware

Shopware für Profis
Wir beraten Sie dazu.

Mit Shopware kennen wir uns aus und wissen auch,
ob es für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie zu Shopware ...

Shopware ›
Schon ab29,90
Torbogen

Die wichtigsten Preissuchmaschinen und ihre Bedeutung im Online-Marketing

Es gibt eine Vielzahl von Preissuchmaschinen. Je länger man sucht, um so mehr werden Sie finden. Was sind aber die wichtigsten Preissuchmaschinen für Ihren Online-Shop und für welche lohnt es sich, eine Schnittstelle bereitzustellen. Wir klären Sie auf.

Preissuchmaschinen vergleichen Preise, stellen Preise von Artikeln gegenüber, listen Artikel und ermöglichen Nutzern, schnell und gezielt Ihren Wunschartikel zu finden ohne dabei störenden anderen Content, wie dies z. B. bei den Google Suchergebnissen der Fall ist, im Ergebnis zu führen.


Die Bedeutung in der Suchmaschinenoptimierung.

Preissuchmaschinen haben einen weiteren erheblichen Vorteil, sie werden oft in den Google Suchergebnissen besser geranked und damit eingeblendet, als dies Ihr Shop mit modified eCommerce, xt:Commerce oder OXID selbst leisten kann.

Dennoch ist nicht jede Preissuchmaschinen gleich wertvoll für das Online-Marketing. Aber warum müssen Sie überhaupt wissen, wie wertvoll so ein Angebot ist? Ganz einfach, die Datenpflege und der Export und ggf. auch die Schnittstellenentwicklung und -einbindung verursachen nicht unerheblichen Aufwand. Gerade bei kleinen Shops kann aus dem Grund der Focus nur auf ein paar wichtige Marktteilnehmer gelegt werden, um das Budget nicht übermässig zu belasten.


Kriterien für die Einstufung.

Es gibt unterschiedlichen Möglichkeiten, die Vergleichsportale einzustufen. In erster Linie wird man das mit den üblichen SEO-Analysen tun.

Die SEO-Sichtbarkeit zeigt wie sichtbar die Preissuchmaschine in den Google-Suchergebnissen ist.

Die SEA-Sichtbarkeit zeigt, wieviele AdWords-Anzeigen die Preissuchmaschinen tatsächlich schaltet.

Die Brand-Stärke kann über die Google-keyword-Tools ermittelt werden und zeigt, wieviele Nutzer tatsächlich monatlich nach genau der Preissuchmaschine suchen.

Dazu gibt es noch den Google Traffic Estimator, um festzustellen, wie hoch der Traffic regional ist.

Nicht zuletzt sollten Sie das Angebot selbst direkt aufrufen und prüfen, ob Ihre Artikel dort richtig aufgehoben sind, ob das Angebot insgesamt stimmig und passend ist und wie die Wettbewerbssituation für Ihr Sortiment dort ist.

Erfahren Sie mehr.
Die wichtigstens 10 Preissuchmaschinen:

  • billiger.de
  • idealo.de
  • heise.de
  • ladenzeile.de
  • preis.de
  • stylefruits.de
  • preisroboter.de
  • shopping.com
  • nextag.de
  • kelkoo.de

     
  • Darüber hinaus gibt es kleine branchenbezogene Preissuchmaschinen, wie z. B. moebel.de, die je nach Sortiment durchaus eine Bedeutung haben, aber nicht nach den bekannten Regeln bewertet werden können.

Wie erfolgt die Shop-Anbindung?

In der Regel erfolgt die Anbindung eines Shopsystems wie modified eCommerce oder xt:Commerce über eine Schnittstelle, die im xml-Format oder csv-Format eine Exportdatei generiert und serverseitig ablegt. Die Preissuchmaschine holt diese dann in einem einstellbaren Intervall ab und importiert die Daten in das Portal. Je nach Funktion kann es auch sein, dass die Artikel manuell hochgeladen werden müssen. Auch dazu ist eine Funktion im Online-Shop notwendig.


Sonderfall Google Merchant Center.

Als Google eigenes Produkt ist das Google Merchant Center sicherlich keine klassische Preissuchmaschine, sondern eher das Google Shopping Portal, dass auch unter dem gleichnamigen Reiter in der Google Suche erreichbar ist. Aufgrund der direkten Einwirkung von Google auf die Suchergebnisse und die prioritäre Einblendung der Ergebnisse des Shopping-Centers in den SERPS hat das Google Merchant Center eine enorme Bedeutung für Ihren Online-Shop. Bevor Sie überhaupt eine andere Preissuchmaschinen bedienen, sollten Sie dafür sorgen, dass Sie im Google Merchant Center gelistet werden.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Suchmaschinenoptimierungs-Massnahmen und prüfen, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihren Online-Shop an Preissuchmaschinen anzubinden. Für viele Preissuchmaschinen haben wir bei den gängigen Shopsystemen bereits Export-Schnittstellen vorliegen, die wir kostengünstig integrieren können. Bitte sprechen Sie uns an.